Eine Seite zurück Druckansicht
Im November 2016 fand in der Integrierten Leitstelle Erding durch die Firma DQS GmbH ein Qualitätsaudit nach den strengen Kriterien der DIN ISO 9001:2008 statt. Hierbei wurden die Bereiche Betriebsbereitschaft, Auftragsannahme, Disposition, Schnittstellenmanagement mit Systembeteiligten, Feuerwehralarmierung und  weitere Bereiche der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr geprüft. Nach Vorgaben eines Qualitätshandbuches sind die Arbeitsabläufe in der Leitstelle Erding geregelt und finden täglich bei der Alarmierung von Rettungsdienst und Feuerwehr ihre Anwendung. Seit 01.01.2009 ist das neue Bayerische Rettungsdienstgesetz in Kraft. Darin ist ein Qualitätsmanagement  für den Bereich des öffentlichen Rettungsdienstes vorgeschrieben. Schon in der Rettungsleitstelle Erding kam ab 2006 dieser hohe Standart zum Einsatz. Im Jahre 2009 wurde mit Inbetriebnahme der Integrierten Leitstelle Erding eine Erweiterung auf die Bereiche Brand und technische Hilfeleistung vorgenommen.  Jährlich findet  durch einen Zertifizierungsprozess mit anschließender Ausstellung eines zeitlich befristeten Zertifikates durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle eine Überprüfung statt.